Kurzgesagt- Das Ei

Kurzgesagt 德语频道真是个宝藏!

本文是Kurzgesagt德语频道在2020年12月20号上传的新视频《Das Ei》(蛋)。动画,故事,配音,德语本身的美感和空灵的配乐相互作用,让我第一次看的时候就觉得这真的是一件艺术品。就像当初在玩 《Gris》的时候一样,每一帧都让人觉得美不胜收。

因此我将全文听写下来,过两天翻译成中文分享。

Du warst auf dem Heimweg als du gestorben bist. Ein Autounfall. Nicht spetakulär, aber tödlich. Du hattest keine Schmerzen. Die Sanitäter gab ihr bestes, dich zu retten, aber erfloglos. Dein Körper war vorkommen zerschlagen. Es ist besser so, glaub mir. Und dann, hast du mich getroffen.

“Was ist passiert? Wo bin ich?”

“Du bist gestorben” stellte ich fest.

“Wieso sollte ich es schön reden? Da war, ein Lastwagen, er kam ins Rutschen…Ja, ich bin… tot.”

“Ja, aber mach dir nichts draus, jeder stirbt irgendwann”

Du sahst dich um, da war nichts. Nur du und ich.

“Ist das… das Leben nach dem Tot?”

“So, umgefähr.”

“Bist du Gott?”

“Ja, ich bin Gott.”

“Meine Kinder, meine Frau, was ist mit ihnen? Wird es ihnen gut gehen?”

“So mag ich das.” sagte ich.

“Du bist gerade gestorben, und deine größste Sorgen gilt deine Familie. So sollte es sein.”

Fasziniert schautest du mich an. Für dich sah ich nicht aus wie Gott. Ich sah einfach aus wie ein Mann, oder eine Frau, ein bisschen respekteinflößend vielleicht.

“Keine Sorge,” sagte ich, “ihnen wird es gut gehen. In der Erinnerung deiner Kinder wirst du für immer perfekt sein. Sie waren noch zu jung, um dich peinlich zu finden. Deine Frau wird äußerlich trauern aber insgeheim ist sie erleichtert. Seien wir ehrlich, eure Ehe war sowieso vorbei. Falls es dich tröstet, sie wird deshalb große Schuldgefühle haben.”

“Oh, und jetzt? Komm ich jetzt in den Himmel, oder die Hölle oder so?”

“Weder noch, du wirst wiedergeboren”

“Ah! Also hatten die Hindu recht.”

“Alle Religionen haben auf ihre Art recht. Komm, gehen wir ein paar Schritte.” Du gehst neben mir her, wir schritten durch das Nichts.

“Wohin gehen wir?”

“Nirgendwohin, es ist einfach schön, beim Reden zu gehen.”

“Wozu das Ganze?Wenn ich wiedergeboren werde, fange ich bei null an, oder?”

“Als Baby.”

“Alles was ich in dieses Leben getan habe, alle Erlebnisse und Erfahrungen, alles umsonst.”

“Nicht doch, du trägst all das Wissen und die Erfahrungen deiner vergangenen Leben in dir. Du kannst dich nur jetzt garade nicht daran erinnern.” Ich blieb stehen und hielt dich an der Schulter fest. Deine Seele ist wunderbar, unvorstellbar schön und gigantisch groß. Der menschliche Verstand kann nur einen Bruchteil davon fassen, wie wenn du dein Hand ins Wasser hältst, um rauszufinden, ob es warm oder kalt ist. Du streckst nur einen kleinen Teil von dir hinein, und gewinnst trotzdem alle Erfahrungen, die dieser Teil von dir gemacht hat. Du warst in den letzten 48 Jahre lang in einem Mensch. Du hast dich noch nicht wieder genug entfaltet, um dein riesiges Bewusstsein zu spüren. Wenn wir lange genug hier wären, würdest du dich mit der Zeit an alles erinnern. Aber zwischen den einzelnen Leben bringt das nichts.”

“Wie oft wurde ich schon wiedergeboren?”

“Oh, oft, sehr oft, und in viele verschiedene Leben. Diesmal wirst du ein Bauernmädchen in China um 540 vor Christus sein.”

“Moment, wie bitte? Du schickst mir in die Vergangenheit?”

“Im Prinzip, Ja. Aber die Zeit, wie du sie kennst, gibt es nur in deinem Universum. Wo ich herkomme, ist alles anders.”

“Wo du? Wo du herkommst?”

“Klar, auch ich komme irgendwo her und es gibt auch andere wie mich. Jetzt willst du natürlich wissen, wie es da so ist, aber um ehrlich zu sein, du würdest es nicht verstehen,”

“Oh” sagtest du enttäuscht. “Aber halt, wenn ich selbst zu verschiedenen Zeiten wiedergeboren haben, könnte ich mich auch selbst angetroffen haben. “

“Natürlich, das hast du schon oft. Und da du im beiden Leben nur deine eigene Lebenserfahrung hast, merkst du es nicht einmal.”

“Aber, wozu das Ganze?”

Ich sah dir in die Augen. “Der Sinn des lebens, der Grund für dieses Universum ist, dass du dich weiterentwickelst.”

“Du meinst, die Menschheit soll sich weiterentwickeln? “

“Nein, nur du.”

“Dieses ganzes Universum habe ich nur für dich geschaffen. Mit jedem neuen Leben reifst du und wirst klüger.”

“Nur ich? Was ist mit allen anderen?”

“Da sind keine anderen, in diesem Universum gibt es nur uns beide.” Verständnislos starrtest du mich an.

“Aber all die Menschen auf der Erde…”

“Alles verschiedene Verkörperungen von dir.”

“Was? Ich bin alle?” Jetzt hast du es kapiert. “Ich bin jeder Mensch, der je gelebt hat?”

“und je leben wird, Ja.”

“Ich bin Abraham Lincoln.”

“…und John Wilkes Booth.”

“Ich bin Hitler,” sagtest du entsetzt (erstaunt).

“Und die Millionen, die er umgebracht hat.”

“Ich bin Jesus?”

“Und du bist alle seine Anhänger.” Du wurdest ganz still.

“Alles, was du je einem angetan hast, hast du dir selbst angetan. Jede gute Tat war für dich selbst. Jeder schöne und jeder traurige Moment, den je ein Mensch erlebt hat, hast du erlebt, oder wirst du noch erleben.”

Du dachtest lange nach.”Warum, wozu das alles?”

“Weil du eines Tages wirst wie ich. denn das bist du. Du gehörst zu uns. Du bist mein Kind.”

“Wow” sagtest du ungläubig. “Ich bin ein Gott?”

“Noch nicht, du bist noch ein Fötus, du wächst noch. Erst wenn du jeder Mensch zu jeder Zeit warst, bist du reif genug, um geboren zu werden. “

“Also ist das ganze Universum nur…”

“Ein Ei.” antwortete ich. “und jetzt ist es Zeit für dein nächstes Leben. “

Und ich schickte dich auf deinem Weg.

One comment

Leave a Reply